Was unterscheidet die Schwäne auf den Orkney- und Shetland-Inseln von den Schwänen in den anderen Teilen Großbritanniens?

Die Schwäne auf den Orkney- und Shetland-Inseln gehören dem Volk und nicht der Königin.

Die Schwäne in Grobritannien gehören der Königin bzw. dem König. Auf den
Orkney- und Shetland-Inseln gilt noch so genannten Udal-Recht, das aus der Zeit der norwegischen Herrschaft über die Inseln stammt. Deshalb gehören Schwäne nicht der Krone wie sonst überall in Großbritannien.

Swans, which are the property of the Crown elsewhere in the UK, are the property of the people in Orkney and Shetland.

en.wikipedia.org: Udal_law

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.